-Avant Tour de France 2012 – part 1 -Pre Tour 2012: Anschwitzen in Lüttich -Tour de France 2012: Prolog -Tour de France 2012: 1. Etappe -Tour de France 2012: 2. Etappe -Tour de France 2012: 3. Etappe -Tour de France 2012: 4. Etappe -Tour de France 2012: 5. Etappe -Tour de France 2012: 6. Etappe -Tour de France 2012: 7. Etappe -Tour de France 2012: 8. Etappe -Tour de France 2012: 9. Etappe -Tour de France 2012: Erster Ruhetag -Tour de France 2012: 10. Etappe -Tour de France 2012: 11. Etappe -Tour de France 2012: 12. Etappe -Tour de France 2012: 13. Etappe -Tour de France 2012: 14. Etappe -Tour de France 2012: 15. Etappe -Tour de France 2012: Zweiter Ruhetag -Tour de France 2012: 16. Etappe -Tour de France 2012: 17. Etappe -Tour de France: 18. Etappe -Tour de France 2012: 19. Etappe -Tour de France 2012: 20. Etappe

Tour de France 2012: 14. Etappe

15.07.

Die Anstiege sind bereits durch. Ein Ausreißer wird sich heute den Tagessieg holen. Casar gerade vorne, dahinter eine wilde Verfolgungsjagd. Sagan zählt zu den Jägern.

Die letzten 4 Kilometer bin ich mit dem Auto abgefahren. Saugerade. Nur 200 Meter vor dem Ziel muss eine scharfe Rechtskurve gefahren werden, könnte über den Sieg entscheiden, wenn eine Gruppe die Etappe im Sprint ausfährt.

Letzten 5km der 13. Etappe via ASO



Das soll es auch erstmal für heute gewesen sein.

Da sich in diesen Tagen ja ein paar mehr Leser auf dem Blog tummeln, möchte ich die Gelegenheit für eine Radsport fremde Leseempfehlung nutzen. Die Medien veröffentlichen in diesen Tagen viel über Blatter. Wer top informiert werden will, der sollte Jens Weinreich folgen, der mit Andrew Jennings & Co seit der ISL-Veröffentlichung gut am produzieren ist. Dort wird vernünftig eingeordnet und Blatters PR-Interviews werden nicht einfach als Schlagzeile verkauft.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>