-Avant Tour de France 2012 – part 1 -Pre Tour 2012: Anschwitzen in Lüttich -Tour de France 2012: Prolog -Tour de France 2012: 1. Etappe -Tour de France 2012: 2. Etappe -Tour de France 2012: 3. Etappe -Tour de France 2012: 4. Etappe -Tour de France 2012: 5. Etappe -Tour de France 2012: 6. Etappe -Tour de France 2012: 7. Etappe -Tour de France 2012: 8. Etappe -Tour de France 2012: 9. Etappe -Tour de France 2012: Erster Ruhetag -Tour de France 2012: 10. Etappe -Tour de France 2012: 11. Etappe -Tour de France 2012: 12. Etappe -Tour de France 2012: 13. Etappe -Tour de France 2012: 14. Etappe -Tour de France 2012: 15. Etappe -Tour de France 2012: Zweiter Ruhetag -Tour de France 2012: 16. Etappe -Tour de France 2012: 17. Etappe -Tour de France: 18. Etappe -Tour de France 2012: 19. Etappe -Tour de France 2012: 20. Etappe

Tour de France 2012: 10. Etappe

11.07.

Ankunft im Hochgebirge. Die Alpen eröffnen einen anderthalb wöchigen Showdown zwischen den Kapitänen. Doch wird diese Tour wirklich noch spannend? UK-Postal hat mörderisch vorgelegt und mich würde es nicht wundern, wenn der Vorsprung heute und morgen von Wiggins (und Froome?) weiter ausgebaut wird.

Ja, eigentlich müssen Evans & Co attackieren bevor Wiggins im zweiten Zeifahren weitere Minuten rausfährt. Aber sind die SKY-Jungs schlagbar? Haben die “kleinen” Vogesen ein verzerrtes Bild dargestellt? Who can stop the powerful coffee rider?

Titelseite L'Equipe 11.7. ©jsachse



Der erste HC-Anstieg 2012 ist gleich eine Premiere. Der Col du Grand Colombier ist zum ersten Mal im Programm. Ein hartes Ding. Empfehle für mehr Infos David Nash, der auf cyclingtips viele gute Sachen schreibt und sich den Berg genauer angeschaut hat.

Streckenprofil 10. Etappe via ASO



Da ich die nächsten geschätzten 30 Stunden nur übers iPhone auf meinen Blog zugreifen kann, packe ich zwei weitere Leseempfehlungen aus.

(1) Beste Radsportseite ever: inrng.com – Tiefenalysen. Greifen viele spannende Themen auf, die auf den klassischen Pages nicht behandelt werden. Großes Tour Special.
(2) Wissenschaftlich: sportsscientists.com – Optisch nicht besonders schick, aber irgendwie auch passend zur wissenschaftliche Perspektive. In einem aktuellen Beitrag erklären sie die Leistungswerte, die im Hochgebirge erreicht werden.

In zwei Stunden werde ich das Landhaus hier verlassen müssen. Dann geht’s 300 Kilometer weiter in die Alpen. Dort übernachte ich oben an der morgigen Bergankunft in La Toussuire (Les Sybelles). Werde dort ne Fanstory produzieren, gibt es die Tage dann auch hier im Blog.

Gleich mehr…

11.25 | 11.07.



Kai Pahl hat mich auf einen Forumeintrag bei Cyclingnews aufmerksam gemacht. Diese Emotionen beschreiben aus meiner Sicht ziemlich gut, warum weiter über Dopingthemen gesprochen werden muss und sich gerade der Führende bei der Tour de France über Dopingthemen öffentlich viel geschickter äußern sollte.

Wer das Wiggins-Statement von der Pk vor ein paar Tagen noch nicht gehört hat. Ich habe es vom Kollegen Mustroph zugeschickt bekommen. Das ist die Aufnahme aus dem Pressezentrum inklusive den applaudierenden Journalisten. Paul Kimmage hat solche Herren zu Armstrong Zeiten als Muppets bezeichnet. Habe mich dazu schon auf Twitter geäußert. Mir war das richtig unangenehm.



13.04 | 11.07.



Als wäre es abgesprochen gewesen: Paul Kimmage hat sich jetzt zu der Kommunikationspolitik von SKY geäußert.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>