-Liveblog von der 39. Sitzung des Sportausschusses -Pressespiegel zum Rausschmiss aus dem Sportausschuss -Aufruf an Bürger, Journalisten, Blogger – mitdenken!

Pressespiegel zum Rausschmiss aus dem Sportausschuss

27.10.

Gestern wollte ich live aus dem Sitzungsaal 4.800 im Paul-Löbe-Haus bloggen. Ein Antrag von Klaus Josef Riegert (CDU) ließ den Plan scheitern. So musste ich den Liveblog auf den Sitzkreis vor den verschlossenen Türen des Tagungsraumes verschieben. Mit dabei: Kollegen, Gäste und Tagesreferenten.

Auf seiner Homepage ruft Riegert das Zitat des Monats aus, im Oktober lautet dies:

“Der Mensch ist ein Ebenbild Gottes. Darauf gründen Eigenverantwortung und eine bessere Welt.”

Eigenverantwortung hat er gestern bewiesen, indem er an vorderster Front den Generalbeschluss für eine zukünftige nicht-öffentliche Sportausschuss Sitzung vorantrieb.

Nun liegt es an den Medien, diesen Skandalbeschluss mit all seinen Folgen öffentlich zu machen und auch in Zukunft darüber zu berichten. An dieser Stelle möchte ich die Berichte der Kollegen sammeln, die möglichst viel verlinkt und geteilt werden dürfen. Ergänzt bitte!

Transparenz und Öffentlichkeit. Das muss auch für die vielen eitlen MdB’s gelten, die im Sportausschuss versammelt sind.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.10.2011

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.10.2011



“Demonstration von Macht, Dummheit und Arroganz”,
Jens Weinreich Blog
“Sportausschuss schließt Öffentlichkeit aus”,
Daniel Drepper Blog
“Sportausschuss sperrt Öffentlichkeit aus”,
Jens Weinreich (DLF – audio)
“Sportausschuss sperrt Öffentlichkeit aus”,
Jens Weinreich (DLF – text)
“Warum Sportpolitiker die Presse ausschließen”,
Interview von Oliver Fritsch (zeit-online) mit Klaus Riegert (CDU)
“Kritik muss man ertragen können”,
Interview von Oliver Händler (Neues Deutschland) mit Dagmar Freitag (SPD)
“Spiel mit verdeckten Karten”,
Kommentar von Michael Reinsch (FAZ)
“Wie bei Putin”,
Boris Herrmann (SZ)
“In Ruhe daddeln”,
Kommentar von Boris Herrmann (SZ)
“Skat ohne Zuschauer”,
Friedhard Teuffel (tagesspiegel)
“Nur noch Geisterspiele im Bundestag”,
Kolumne von Timo Reuter (taz)
“Keine Transparenz, keine Kritikfähigkeit”,
Christoph Wolf (n-tv)
“Geheimniskrämerei bei Sportausschuss”,
Leipziger Volkszeitung
“Nickerchen im Bundestag”,
Kommentar von swo (BAZ)
“Sportausschuss wirft Bürger raus”,
Ursula Samary (Rhein Zeitung)

Themenspezial im Deutschlandfunk zum Sportausschuss (28.-30. Oktober):
“Entscheidung für die Steinzeit-Kommunikation”,
Zusammenfassung von Jens Weinreich (audio)
“Entscheidung für die Steinzeit-Kommunikation”,
Zusammenfassung von Jens Weinreich (text)
“Ein Recht auf Öffentlichkeit”,
Dagmar Freitag (SPD) im Gespräch mit Herbert Fischer-Solms
“Kein Mehrwert an Sport-Berichterstattung”,
Klaus Riegert (CDU) im Gespräch mit Herbert Fischer-Solms
“Ein Abgeordneter muss auch frei reden können”,
Patrick Kurth (FDP) im Gespräch mit Philipp May

Die ersten Reaktionen der Parteien:
“Sportausschuss braucht Öffentlichkeit”,
PM mit Martin Gerster (SPD)
“Angst vor Öffentlichkeit” ,
Kommentar von Viola von Cramon (Grüne)
“Geschlossene Gesellschaft im Sportausschuss”,
PM der Grünen
“Schwarz-gelbe Rolle rückwärts”,
PM von Katrin Kunert (Die Linke)
“Sportausschuss tagt nicht öffentlich”,
Joachim Günther (FDP)
abgeordnetenwatch-Antworten von Klaus Riegert (CDU)
Gästebucheinträge auf der Website von Klaus Riegert (CDU)

Weitere ergänzende Berichte zum Sportausschuss:
“Korruptionsinfos aus erster Hand?”,
Grit Hartmann zur Südamerikareise (dlf – audio)
“Korruptionsinfos aus erster Hand?”,
Grit Hartmann zur Südamerikareise (dlf – text)
“Business Class nach Brasilien”,
Jens Weinreich Blog
“Sportausschuss auf Lustreise”,
Einar Koch (BILD)
“Verspätete Effizienz?”,
Grit Hartmann zur 40. (nicht-öffentlichen) Sitzung (dlf 5.11. – audio)
“Verspätete Effizienz?”,
Grit Hartmann zur 40. (nicht-öffentlichen) Sitzung (dlf 5.11. – text)
“Sportausschuss: Opposition gegen Geheim-Diplomatie”,
DPA-Meldung zur 40. Sitzung (8.11.)
“Sportausschuss: Thomas Bach ohne Öffentlichkeit”,
Daniel Drepper Blog (8.11.)
“Mit oder ohne Bach?”,
Robert Kempe im DLF (8.11. – audio)
“Mit oder ohne Bach?”,
Robert Kempe im DLF (8.11. – text)
“Keine Ausnahmen”,
Robert Kempe im DLF (9.11. – audio)
“Keine Ausnahmen”,
Robert Kempe im DLF (9.11. – text)
“Sportausschuss macht ernst: Auch Bach vor der Tür”,
SID Meldung zur 40. Sitzung (9.11.)
“Voraussichtlich europäische Konkurrenz für München”,
DPA Meldung zur 40. Sitzung (9.11.)
“Ausgeschlossen”,
Grit Hartmann im DLF (10.11. – audio)
“Ausgeschlossen”,
Grit Hartmann im DLF (10.11. – text)
“Die Gesellschaft braucht Transparenz”,
Jens Weinreich kommentiert im DLF (13.11. – audio)
“Die Gesellschaft braucht Transparenz”,
Jens Weinreich kommentiert im DLF (13.11. – text)
“Statement Reinhard Grindel”,
DLF-Interview (13.11. – audio) von Herbert Fischer-Solms mit Reinhard Grindel (CDU)
Der Grüssausschuss,
Grit Hartmann und Robert Kempe mit einem 26min Spezial zum Sportausschuss im DLF (20.11. – audio)
Der Grüssausschuss,
Grit Hartmann und Robert Kempe mit einem 26min Spezial zum Sportausschuss im DLF (20.11. – text)
“Warum sind Sie nicht mit mehr Leuten gekommen?”,
DLF-Interview (20.11. – audio) von Moritz Küpper mit Martin Gerster (SPD)
“Warum sind Sie nicht mit mehr Leuten gekommen?”,
DLF-Interview (20.11. – text) von Moritz Küpper mit Martin Gerster (SPD)

Weitere Reaktionen der Parteien:
“Sportausschuss weiter nicht öffentlich – Keine Einsicht bei Schwarz-Gelb”,
PM der SPD (9.11.)
“Delegationsreise des Sportausschusses nach Chile und Basilien”,
PM des Deutschen Bundestages (11.11.)
“Geplante Reise des Sportausschusses nach Brasilien und Chile”,
Joachim Günther (FDP) kommentiert auf seiner Website den Südamerika-Trip (4.11.)

// Ich habe den Pressespiegel Anfang Dezember beendet, obwohl weitere Texte und Audiobeiträge veröffentlicht wurden. Auch wenn die Berichterstattung zum Sportausschuss übersichtlich ausfällt, fehlt es mir ganz offen an Zeit und Geduld jede Veröffentlichung hier zu verlinken. Den Anspruch auf Vollständigkeit hatte ich ohnehin nicht, vielmehr wollte ich die Tage der skandalösen Entscheidung, den Sportausschuss nicht mehr öffentlich tagen zu lassen, hier festhalten. Wer weitere empfehlenswerte Lektüren zu Thema findet, kann direkt unter dem Artikel gerne kommentieren und verlinken.

Zusätzlich finden sich auch in diesem Blog unter dem Stichwort “Sportausschuss” weitere Artikel zu den MdBs.

12 Kommentare zu "Pressespiegel zum Rausschmiss aus dem Sportausschuss"

  1. Der DLF-Beitrag ist in der Audio-Version leider nicht der 2:24-Beitrag von gestern, sondern eine knappe Minute daraus, die heute morgen noch einmal gesendet wurde. Den Original-Audio-Beitrag finde ich nicht mehr.


  2. Der korrekte Link zu taz.

    Leider wird das Thema morgen in den Zeitungen (herrlich, zwei Tage nach dem Ereignis, es lebe die Holzpresse) wohl vor allem glossiert. Jedenfalls weiß ich von zwei anderen Zeitungen und Glossen.

    Das ist zu wenig. Das ist kein Glossenthema.


    • Das Problem aus meiner Sicht: Viel zu wenig Journalisten waren vor Ort. Wem dann die Kontakte fehlen und wer keine Stimmen eintreiben will, dem bleibt nur ein Sekundärquellen-Format wie die Glosse.


  3. Noch eins, weil ich gerade dem Link zu Viola von Cramon gefolgt bin: Sie sagte mir gestern schon (ich habe es nicht verwendet) und sie schreibt heute wieder: Das sei “kein guter Tag für den Sport” gewesen.

    Sie missversteht – und ich bin schockiert. Was hat das mit Sport zu tun? Mit “dem Sport”? Mit welchem Sport?

    Es ist ein rein politisches Thema. Eine Grundfrage der Demokratie bzw dessen, was derartige faule, bornierte und uninformierte Lobbyisten, die sich als Volksvertreter tarnen (wie Riegert), daraus gemacht haben.


  4. Pingback: Aufruf an Bürger, Journalisten, Blogger – mitdenken! | Jonathan Sachse

  5. Pingback: Sportausschuss schließt Öffentlichkeit aus | Daniel Drepper

  6. Pingback: Pressespiegel zum Rausschmiss aus dem Sportausschuss | SportSquare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>