-Tour de France 2011 – Début sur place -Pre Tour: Noch lächelt Alberto -Liveblog Tour de France: 1. Etappe -Liveblog Tour de France: 2. Etappe -Liveblog Tour de France: 3. Etappe -Liveblog Tour de France: 4. Etappe -Liveblog Tour de France: 5. Etappe -Liveblog Tour de France: 6. Etappe -Liveblog Tour de France: 7. Etappe -Liveblog Tour de France: 8. Etappe -Liveblog Tour de France: 9. Etappe -Liveblog Tour de France: 1. Ruhetag -Liveblog Tour de France: 10. Etappe -Liveblog Tour de France: 11. Etappe -Liveblog Tour de France: 12. Etappe -Liveblog Tour de France: 13. Etappe -Liveblog Tour de France: 14. Etappe -Liveblog Tour de France: 2. Ruhetag -Liveblog Tour de France: 16. Etappe -Liveblog Tour de France: 17. Etappe -Liveblog Tour de France: 18. Etappe -Liveblog Tour de France: 19. Etappe -Liveblog Tour de France: 20. Etappe -Liveblog Tour de France: 21. Etappe -Datenbank zur Tour de France 2011

Liveblog Tour de France: 2. Etappe

3.07.

Heute Teamzeitfahren. Wie bereits angekündigt wird Contador vermutlich noch etwas mehr Zeit verlieren. Bei einem komplett flachen Kurs von nur 23km dürften die Zeitabstände allerdings nicht besonders groß werden. Gespannt bin ich auf die Altherren vom Team Radioshack, die das erfahrenste Mannschaftszeitfahrteam aufbieten können. Die Jungs haben unter Armstrong schon regelmäßig in dieser Disziplin gepunktet.



Interessante Konstellation übrigens nach der gestrigen Etappe: Sowohl bei Radioshack (Klöden), als auch HTC (Martin) und Leopard (Gerdemann) hat sich jeweils ein Deutscher als bester seines Team platziert. Sollte eines dieser Teams gewinnen, stehen die Chancen auf ein deutsches Gelbes Trikot außerordentlich gut. Kann man nicht meckern, nur anschauen.


Dann mal ab nach Les Essarts. Heute ist Sendetag, dürfte also noch weniger Gelegenheit haben zwischendurch zu bloggen. Also tendenziell wieder am Abend und zwischendurch via Twitter.

Zum Zeitfahrkurs-Profil.
Zur Live Übertragung.

14.47 | 03.07.

Schreibe täglich eine Twitterschau für ZDF-Online, indem die Top-Themen aus dem Fahrerfeld abgebildet werden. Hier ist die Zusammenfassung der gestrigen Etappe.

Jetzt schnell 200m rüber zur Aufwärmzone. Statements einfangen.


20.35 | 03.07.

Musste gerade lachen, als ich meine letzte Nachricht gelesen habe. Schnell und 200m war wohl nichts. Habe mich lange, lange durch die Zuschauer, Streckenabsperrungen und in diverse Himmelsrichtungen gekämpft. Die wilden Contador Jungs sind mir dennoch vor die Kamera gefahren. Kein Tag ohne Alberto!


20.56 | 03.07.

Abendgedanken.

Der MZF Plan
Mit knapp einer halben Minute Rückstand auf den Sieger ist die Contador Crew im maximal möglichen gefahren, war eine ordentliche Leistung der Kletterer. Andere Mannschaften haben deutlich mehr als erwartet verloren. Sanchez (Euskaltel) kann sein Podium jetzt schon abschminken. Ivan Basso (Liquigas) verliert 53sec. auf Evans.

Das Gelbe
Die Deutschen Medien hätte es sich so gerne gewünscht, um wieder etwas mehr positive Aufmerksamkeit auf die Tour zu lenken. Aber in allen drei Teams lief es einfach nicht gut: Der frühe Sturz von Eisel kostete Martin am Ende die entscheidenden Sekunden. Bei den Teams von Gerdemann und Klöden fehlte der letzte Punch. Jetzt trägt es Thor Hushovd und wird es morgen auch behalten. Am Dienstag beim Anstieg zur Mur-de-Bretagne muss er das Ding aber erstmal verteidigen.


4 Kommentare zu "Liveblog Tour de France: 2. Etappe"

  1. Vielen Dank für deine Mühe. Ich hoffe, dass du noch genügend Zeit für das livebloggen die Tage hast. Was machst du genau beim ZDF?


    • Vielen Dank Jens, freue mich natürlich über dein Feedback. In erster Linie fahre ich als Fachberater für das ZDF TV-Team mit. Abends schreibe ich noch für ZDF online die Twitterschau.


  2. Pingback: Die Sache mit dem Interesse an der Tour de France | sportinsider

  3. Pingback: Datenbank zur Tour de France 2011 | Jonathan Sachse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>