-Lasst die Spiele beginnen! -Content-Planung 2011 -Erste Torte: www.jonathansachse.de -Berufliche Veränderung – Mehr Journalismus in 2012 -Bloghandwerk: Timeline und Videoupdates

Lasst die Spiele beginnen!

16.10.

Aaaand Go – ich steige ab sofort ins Bloggerbusiness ein. Zugegebenermaßen ist das mein zweiter Versuch. Doch unter www.jonathansachse.de werde ich mehr Zeit investieren. Kein Projekt, sondern eine dauerhafte Plattform. Die Schwerpunkte werden im Sport liegen. Beruflicher Content soll mit privaten Recherchen verknüpft werden. Ich möchte viel von vor Ort berichten – live und auf Schwerpunkthemen konzentriert. Klar wird es auch reine Schreibtischbeiträge geben. Social Media und Sport werden mit Sicherheit auch eine Rolle spielen, in dem Umfeld bewege ich mich seit ein paar Monaten beruflich. Wer es etwas konkreter haben möchte, wirft einen Blick in meine Vita. Am Ende kommt es sowieso ganz anders. Solange ich hier nicht mit Cats-Content beginne, kann aber nicht viel schief gehen.

An dieser Stelle sei der Chief of Design and Webmastering Niclas Hellberg erwähnt, besten Dank für deinen Einsatz, werft einen Blick auf seine Social Media Sites:

FRONTAND | BLOG
NHELLBERG | TWITTER

Anregungen zum Design und inhaltliche Kommentare sind selbsterklärend immer gerne willkommen.

12 Kommentare zu "Lasst die Spiele beginnen!"

  1. Viel Erfolg! Freue mich auf spannende Sport- und Social-Media-Berichte!


  2. Hey Boy,
    jefällt ma, jeht ab! I love the progress. All the typewriterish font looks cool. I think the colors could use more funk! KNow what i mean. like making your eyes pop, so crazy beautyful.

    love ya!

    mofo jim out…


  3. ach johnny. du weißt ja, wie man sagt “three times a charm”. aber trotzdem viel glück bei deinem zweiten versuch. ich kenne leute, die deinen versuch, mehr zeit hierfür aufzubringen, torpedieren können. aber ick will ma nich den teufel anne wand malen.

    viel glück!


  4. Sehr schön! Ich freu mich drauf!


  5. sieht zumindest schon mal sehr gut aus die Seite. Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen.


  6. Pingback: Erste Torte: www.jonathansachse.de | Jonathan Sachse

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>